Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

des homunculus verlags
(Frenzel, Jacobi, Krömer & Reinthaler GbR)

I. Allgemeines
  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB) gelten für alle Geschäfte des Unternehmens, sofern nicht vorab eine anderslautende Regelung getroffen wird.

  2. Für die Geschäftsbeziehung zwischen unserem Unternehmen und Ihnen als Bestellerin bzw. Besteller gelten grundsätzlich die nachfolgenden AGB in ihrer neuesten Fassung. (Ausnahme siehe unter I.1.) Entgegenstehende Bedingungen Ihrerseits bedürfen zu ihrer Gültigkeit vorab einer Genehmigung durch uns.

  3. Bestellungen durch Sie werden unmittelbar durch unser Unternehmen bzw. einen von uns beauftragten Unternehmer (Auslieferung, Barsortiment) ausgeführt. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Herrn Joseph Reinthaler (Tel.: +49 (0)9131 9351644) oder an den allgemeinen Support (mail@homunculus-verlag.de).

II. Vertragsabschluss
  1. Die durch unser Unternehmen angebotenen Waren stellen noch kein konkretes Vertragsangebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

  2. Der Kaufvertrag kommt erst durch ein Angebot Ihrerseits, das durch unser Unternehmen angenommen werden muss (mündlich, schriftlich oder per E-Mail) zustande. Erst mit dieser Annahme existiert ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag, der zu erfüllen ist.

  3. Als Annahme Ihres Angebots gilt auch die Zusendung der bestellten Ware durch uns.

  4. Sollte die bestellte Ware nicht vorrätig oder vergriffen sein, besteht kein Anspruch auf Lieferung. Der homunculus verlag wird Sie in diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und gegebenenfalls bezahlte Beträge erstatten. Weitergehende Ansprüche bestehen in diesen Fällen nicht.

III. Widerrufsbelehrung, Folgen des Widerrufs, Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechtes, Muster-Widerrufsformular
  1. Widerrufsbelehrung

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

        homunculus verlag
    Frenzel, Jacobi, Krömer & Reinthaler GbR
    Breslauer Str. 10
    91058 Erlangen
    Deutschland
    Telefon: +49 (0)9131 9351644
    E-Mail: mail@homunculus-verlag.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter Punkt III.4. beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  2. Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

  3. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

    a) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen

    b) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
    (1)    zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zurückgabegeeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
    (2)    zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

    c) Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn der homunculus verlag mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem Sie
    (1)    ausdrücklich zugestimmt haben, dass der homunculus verlag mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und
    (2)    Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

  4. Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    –    An:
    homunculus verlag
    Frenzel, Jacobi, Krömer & Reinthaler GbR
    Breslauer Str. 10
    91058 Erlangen
    Deutschland
    Telefon: +49 (0)9131 9351644
    E-Mail: mail@homunculus-verlag.de
    –    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:
    –    Bestellt am (*)/erhalten am (*):
    –    Name des/der Verbraucher(s):
    –    Anschrift des/der Verbraucher(s):
    –    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
    –    Datum:

IV. Lieferung
  1. Der Versand der Ware erfolgt nur an feststehende Rechnungs- und Lieferadressen.

  2. Soweit nichts anderes vereinbart ist, bestimmt unser Unternehmen die Versandart und das jeweilige Transportunternehmen.

V. Preise, Versandkosten
  1. Es gelten die unsererseits angeführten Preise im Zeitpunkt der Bestellung.

  2. Alle Preise sind in Euro ausgewiesen und umfassen i. d. R. die gesetzliche Mehrwertsteuer.

  3. Die jeweilige Lieferung erfolgt zu den vorab ausgewiesenen bzw. vereinbarten Kosten. Die Versandkosten bei Lieferungen innerhalb Deutschlands übernimmt der homunculus verlag. Wird an eine Adresse außerhalb Deutschlands versandt, so trägt der Käufer die Versandkosten. Diese sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

    Deutschland – versandkostenfrei
    International bis 500 g: 2,45 €
    International bis 1 kg: 3,85 €
    International bis 2 kg: 7,70 €

VI. Rechnung, Zahlungsbedingungen
  1. Die Lieferung erfolgt i. d. R. auf Rechnung. Unser Unternehmen behält sich jedoch vor, Vorkasse zu verlangen, insbesondere dann, wenn Sie sich mit früheren Zahlungsverpflichtungen im Verzug befinden oder der Warenwert Ihrer Bestellung 50,00 € übersteigt.

  2. Die Zahlung des Kaufpreises ist zum auf der Rechnung genannten Zahlungsziel fällig.

  3. Bei eingetretenem Zahlungsverzug ist unser Unternehmen berechtigt, die gesetzlich vorgesehenen Verzugszinsen zu verlangen. Ein höherer Verzugsschaden ist konkret nachzuweisen bzw. kann konkret widerlegt werden.

VII. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an den von unserem Unternehmen gelieferten Waren bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vorbehalten. Erst mit Eingang dieser Zahlung bei unserem Unternehmen geht das Eigentum der gelieferten Ware auf den Erwerber bzw. die Erwerberin über.

VIII. Gewährleistung, Haftung
  1. Soweit nachfolgend keine andere Regelung getroffen ist, haftet unser Unternehmen für Sach- und Rechtsmängel nach den hierfür geltenden Vorschriften des BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.

  2. Unser Unternehmen haftet unbeschränkt, soweit die Schadensverursachung auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Darüber hinaus wird grundsätzlich keine weitere Haftung übernommen. Davon unberührt bleibt jedoch die Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst möglich macht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

IX. Datenschutz

Mitgeteilte personenbezogene Daten unterliegen den Bestimmungen des gesetzlichen Datenschutzes.

X. Digitale Publikationen

Das Anfertigen digitaler Kopien unserer Download-Produkte ist nur im Rahmen der in § 53 des Urheberrechtsgesetzes genannten Regelungen erlaubt. Die unrechtmäßige Vervielfältigung und insbesondere die Weitergabe illegaler Kopien unserer Produkte werden strafrechtlich verfolgt und zivilrechtlich geahndet.

XI. Schlussbestimmungen
  1. Im Fall der Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB ist die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht betroffen.

  2. Gerichtsstand ist Erlangen, soweit die gesetzlichen Regelungen dies zulassen.

    Ihr Vertragspartner ist der

    homunculus verlag
    Frenzel, Jacobi, Krömer & Reinthaler GbR
    Breslauer Str. 10
    91058 Erlangen
    Deutschland

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.