Unsere Neuheiten

homunculus verlag

Uwe von Seltmann: Es brennt. Leben und Werk des Mordechai Gebirtig

Die erste deutschsprachige Biografie über den »Vater des jiddischen Liedes«.

Zur Biografie

Menschenfresser der Liebe | Seitenstechen #3

Liebe geht durch den Magen!

Zur Anthologie

Bücher & Spiele für die Winterzeit

Frances Hodgson Burnett: Der kleine Lord

»Dem Verlag ist hier ein wunderschönes Buch gelungen.« ― aus.gelesen

Zu unseren Büchern

Monster! Das literarische Trumpfkartenspiel

»Vergnüglich, lehrreich, schön gemacht.« ― Nora Gomringer

»Eine schöne und augenzwinkernde Annäherung an die Weltliteratur!« ― bouquineurblog

Zu unseren Nonbooks

Besonderes lesen mit dem homunculus verlag

Belebtes aus Unbelebtem schaffen: das ist der Auftrag des homunculus verlags. Seit 2015 steht der Indie-Verlag aus dem mittelfränkischen Erlangen für hochwertige Literatur und ausgefallene Nonbook-Artikel, getreu dem Motto: Besonderes lesen! Für sein Engagement rund ums Lesen und die Literatur erhielt er 2016 den Kulturpreis der mittelfränkischen Wirtschaft.

Wir laden Sie ein, einem Rundgang durch unsere Titel zu folgen. Über unseren Shop können Sie ohne Anmeldung und deutschlandweit versandkostenfrei ordern – selbstverständlich mit automatischer SSL-Verschlüsselung zum optimalen Schutz Ihrer Daten. Oder Sie bestellen beim Buchhändler Ihres Vertrauens, der unsere Artikel über Nacht geliefert bekommt. So unterstützen Sie ganz bequem die Vielfalt der Literaturlandschaft in Deutschland!

Sie sind Buchhändler? Neben fairen Rabatten gewähren wir auf Anfrage Leseexemplare, Partieexemplare und Werbematerial. Als Partnerbuchhandlung des homunculus verlags erhalten Sie weitere Vergünstigungen. Weiteres finden Sie hier. Oder sprechen Sie uns einfach an!

Für alle Fragen, die auf dieser Seite nicht geklärt werden, stehen wir Ihnen gern über mail[at]homunculus-verlag.de oder unter der Telefonnummer +49 (0)9131 9351644 zur Verfügung. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Allzeit besonderes Lesen wünscht
der homunculus verlag

Neues aus dem Blog

Letzte Besorgungen – Unsere Geschenktipps zu Weihnachten

Es fehlt noch das passende Weihnachtsgeschenk für Frau/Kollege/Oma/Sohn etc.? Da haben wir ein paar Empfehlungen: Für Kritische: Carl Einstein: Die schlimme Botschaft
Für Britische: Die Charles-Dickens-Weihnachtsgeschichte Für Fauntleroy-Fans: Frances Hodgson ...
Weiterlesen …
/ Allgemein, Geschenke, Weihnachten

Seefahren macht besser – Seitenstechen-Collage #1

Je ein Satz aus jedem Beitrag von Seitenstechen #1, zufällig ausgewählt, sinnig aneinandergereiht, einen neuen Text ergebend: Madam kocht schlechtes Essen, Sami spielt Klavier, mit den Kavalieren tanzen wir, da ...
Weiterlesen …

Exempel & Exemplar – Das »Seitenstechen«-Manifest

Im folgenden Manifest artikulieren die Seitenstechen-Herausgeber Joseph Felix Ernst und Philip Krömer mit belletristischen Mitteln das Programm ihrer Literaturzeitschrift. Der Text erschien zuerst in Narr – Das narrativistische Literaturmagazin #20. Seitenstechen ...
Weiterlesen …