Veranstaltungen

Stand des homunculus verlags auf der Leipziger Buchmesse

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen des homunculus verlags auf einen Blick und damit alle Möglichkeiten, Autoren und Verleger des Verlags persönlich zu treffen.

  • Mi
    30
    Okt
    2019

    Release-Lesung »Realien aus der guten alten Zeit« mit Tobias Roth

    19 UhrAventinum Abensberg, Osterriedergasse 6, Abensberg

    Tobias Roth lädt ein zu einer literarischen Zeitreise in das Bayern um 1800. Er liest aus Joseph von Hazzis Statistische Aufschlüsse über das Herzogtum Bayern und gibt einen Einblick in den bayerischen Alltag zu jener Zeit. Die Veranstaltung findet in Hazzis Geburtsstadt Abensberg statt. Mehr Infos.

  • So
    03
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    18 UhrSynagoge Ermreuth, Wagnergasse 8, Neunkirchen am Brand

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen.

  • Mo
    04
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    Uhrzeit wird noch bekannt gegebenEhemalige Synagoge Sulzbach-Rosenberg, Synagogenstraße 9, Sulzbach-Rosenberg

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen.

  • Di
    05
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    19 UhrLiteraturhandlung, St. Jakobs-Platz 16, Im Jüdischen Museum, München

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen. In Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum und dem Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur der LMU. Mehr Infos.

  • Do
    07
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    19 UhrVeranstaltungsort wird noch bekannt gegeben, Rietberg

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen.

  • Sa
    09
    Nov
    2019

    Literarisches Speeddating mit »Riesen sind nur große Menschen«

    14 UhrGastraum in der KLARA, Clarastr. 13, Basel

    René Frauchiger stellt seinen Debütroman »Riesen sind nur große Menschen« bei einem Literarischen Speeddating vor. Organisiert wird die Veranstaltung vom Literaturfestival BuchBasel. Mehr Infos.

  • Sa
    09
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    20 UhrLiteraturhaus Alte Synagoge Görlitz, Langenstr. 24, Görlitz

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen. Mit Live-Musik von Runzl, Knejtsch & Bassl.

  • Di
    12
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    17 UhrVeranstaltungsort wird noch bekannt gegeben; Düsseldorf

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen.

  • Fr
    15
    Nov
    2019

    Interaktive Krimi-Lesung mit »Mr. Holmes« #3

    20 UhrKulturpub Schwarzer Adler, Herdegenpl. 1, 91056 Erlangen

    Wir lesen neue Fälle aus dem Mr. Holmes’ Krimi-Adventskalender Vol. 3, Sie denken sich die Lösungen aus. Das Pub-Quiz der weihnachtlichen Art!

  • So
    17
    Nov
    2019

    Regionalmesse Oberpfalz

    13–18 UhrLiteraturhaus Oberpfalz, Rosenberger Str. 9, Sulzbach-Rosenberg

    Neben vielen wunderbaren Verlagskolleg*innen der Region präsentiert der homunculus verlag bei der Regionalbuchmesse Oberpfalz sein aktuelles Programm - hier findet sich mit Sicherheit das eine oder andere Weihnachtsgeschenk!

  • Di
    19
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    19 UhrBürgerhaus, Merklinghäuser Weg 3a, Hilchenbach

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen. Die Veranstaltung wird organisiert von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland. Mehr Infos.

  • Do
    28
    Nov
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    19 UhrJüdisches Museum Rendsburg, Prinzessinstraße 7, Rendsburg

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen. Mehr Infos.

  • Sa
    30
    Nov
    2019
    So
    01
    Dez
    2019

    Andere Bücher braucht das Land. Markt der unabhängigen Verlage

    11–19 UhrLiteraturhaus München, Salvatorplatz 1, München

    Neben vielen wunderbaren Indie-Verlagskolleg*innen präsentiert der homunculus verlag im Literaturhaus München sein aktuelles Programm - hier findet sich mit Sicherheit das eine oder andere Weihnachtsgeschenk!

  • Do
    05
    Dez
    2019

    Multimediale Buchpräsentation »Es brennt«

    19 UhrStadtarchiv Dortmund, Märkische Str. 14, Dortmund

    Uwe von Seltmann präsentiert sein Buch »Es brennt. Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes« mit zahlreichen Lied- und Bildbeispielen. Eine Veranstaltung der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Dortmund e.V. Mehr Infos.