Die Leipziger Buchmesse 2017: Ein Rundgang in Bildern

Was hat sich nicht alles getan in diesem Jahr, das seit der Leipziger Buchmesse 2016 vergangen ist! Damals noch als studentischer Verlag mit den ersten Titeln angetreten, fühlt man sich heute schon als alter Hase und führt beispielsweise in Person von Autor und Verleger Philip Krömer interessierte Buchhändler zu den Messeneulingen von den Verlagen duotincta und Das kulturelle Gedächtnis. Aufregend ist es aber allemal noch und so brauchen auch nach der Messe all die Eindrücke ihre Zeit, um auf- und abgearbeitet zu werden: Eindrücke von Buchvorstellungen, Lesungen, Gesprächen und Diskussionen (mit zunehmender Uhrzeit auch mal von Hochprozentigem begleitet).

Einiges davon haben wir in Bildern eingefangen. Und bevor wir zu viele Worte verlieren, soll die folgende kommentierte Bildergalerie einen Überblick über unsere Zeit auf der Leipziger Buchmesse 2017 geben.

 

Leipziger Buchmesse und mit ihr alle Buchfreunde aus der ganzen Welt: Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder, ganz sicher!

Ein Gedanke zu „Die Leipziger Buchmesse 2017: Ein Rundgang in Bildern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.